Meine Skills

Jeder Mensch benötigt und verwendet Skills (Fertigkeiten) um mit Stresssituationen und Anspannung umzugehen. Die einen mehr und die anderen weniger.

Als Borderlinerin gehöre ich – wie viele andere Personen auch – zu den Menschen, die diese Fertigkeiten relativ häufig brauchen. Mit der Zeit habe ich gelernt, was mir hilft, wieder auf den Boden zu kommen, beziehungsweise, was ich anwenden kann, damit mein Stressniveau gar nicht erst so hoch wird.

Selbstschädigendes Verhalten (SSV) und selbstverletzendes Verhalten (SVV) sind KEINE Skills, da sie auf kurze und/oder lange Sicht nicht sinnvoll sind!

Folgende Skills verwende ich (vielleicht ist ja die eine oder andere Idee für jemanden von euch dabei):

  • Malen, Zeichnen, Kritzeln
  • Lesen
  • Schreiben
  • Mich mit meinen Tieren beschäftigen, mit ihnen spielen, kuscheln etc.
  • Reiten
  • Musik hören
  • Singen
  • Mir meine Hände eincremen
  • Spazieren gehen
  • Videos/TV schauen
  • etwas Süßes essen
  • Schnüffelteppiche knüpfen (meine Hände beschäftigen)
  • Kaugummi kauen
  • Puzzeln (am Besten schwierigere)
  • mit Freunden reden/schreiben
  • in verschiedenen Foren unterwegs sein (auch in speziellen Borderline-Foren)
  • Basteln
  • etwas planen
  • Kakao trinken
  • warmen Haferbrei essen
  • Narben mit rotem Lippenstift bemalen (symbolisiert/simuliert Blut – welches bei mir bei der Selbstverletzung eine wesentliche Rolle spielt)
  • Gefühle aufschreiben
  • Kochen/Backen
  • mich schminken/hübsch machen
  • etwas lernen
  • sauber machen
  • aufräumen
  • umräumen
  • Körperpflege
  • etwas spielen (gerne auch Gesellschaftsspiele)
  • Gedankenexperimente machen
  • Fotos anschauen
  • anderen bei etwas helfen
  • Listen erstellen: z.B. „Was habe ich schon geschafft“, „Was an mir ist toll“, „Was kann ich“ – und diese auch später immer wieder durchlesen
  • Sport machen – bestenfalls in den Alltag einbauen
  • Collagen basteln
  • an Duftölen riechen
  • Kastanien, Steine etc. fühlen und beschreiben
  • Achtsamkeitsübungen machen
  • Muskeln bewusst an und entspannen
  • in guten Zeiten für die schweren rüsten
  • in Krisen durchaus auch Therapeuten anrufen!

 

Einige dieser Dinge versuche ich regelmäßig in meinen Alltag einzubauen, um meine Grundspannung zu senken.

Was verwendet ihr so?

 

Gruß und Kuss,

PiusLucius

 

 

 

2 Kommentare zu „Meine Skills

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s