Selection von Kiera Cass – Buchrückschau – PiusLucius

Hinweis: Dieses Buch habe ich selbst erworben und die Rezension steht in keinerlei Verbindung mit dem Verlag oder Autor!

Selection von Kiera Cass

S.Fischer Verlage – Hardcover – Originalpreis in Österreich 17,50€

Erstveröffentlichung im April 2012

Übersetzt von Angela Stein

Inhalt:

Es ist die Zeit nach dem vierten Weltkrieg und in einem Land namens Ileá lebt America mit ihrer Familie. Sie gehören als Künstler der Kaste Fünf an und sind damit alles andere als reich.

Doch es besteht Hoffnung für die Familie. Das Königshaus veranstaltet ein Casting für den Kronprinzen, damit er seine künftige Ehefrau auswählen kann.

America ist über diesen Wettbewerb nicht glücklich, doch ihre Familie und auch ihr Freund Aspen, von dem sie niemandem erzählen darf, weil er aus einer anderen Kaste stammt, können sie davon überzeugen, sich zumindest einmal anzumelden.

Schließlich wird sie ausgewählt, mit anderen 34 Mädchen in ungefähr ihrem Alter, den Prinzen Maxon zu besuchen.

Was dort alles passieren wird und wie es America dabei ergeht, müsst ihr selbst lesen 😉

Selection Kiera Cass
Ist das Cover nicht wunderschön? In der Buchhandlung hat es sofort meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen

Meine ganz persönlichen Anmerkungen

Ich habe dieses Buch regelrecht verschlungen! Nach den ersten paar Seiten war ich so in die Geschichte vertieft, dass ich gar nicht mehr aufhören wollte zu lesen.

Cass hat eine Welt erschaffen, so wie sie in einigen Jahren aussehen kann und teilweise vor Jahren ausgesehen hat. Sie hat es geschafft, mir das Gefühl zu geben, als wäre ich an Americas Seite.

Die Sprache ist locker, eben aus der Sicht einer jungen Frau, die ihren Lebensunterhalt mit dem Musizieren verdient, aber auch mehr vom Leben will, als den bloßen Erfolg. Sie will glücklich sein. Und genau das wird auch im Stil der Geschichte gut wiedergespiegelt.

Für mich persönlich war dieses Buch ein Wahnsinn und ich war ganz ehrlich schon lange nicht mehr so glücklich durch das Lesen. Wer mich kennt, kann sich also vorstellen, dass ich gleich los gezogen bin, um die nächsten Bände zu holen.

 

Gruß und Kuss.

PiusLucius

 

3 Kommentare zu „Selection von Kiera Cass – Buchrückschau – PiusLucius

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s