Mehr Mut! -Monatsrückblick November 18

unbezahlte Werbung*

Hallo ihr Lieben!

Es geht wieder weiter mit den Monatsrückblicken …

Die Offenbarung

Wenn man Künstler im Freundeskreis hat, kommt man an der Kunst einfach nicht vorbei – und das ist super! Eine meiner besten Freundinnen ist Schauspielerin und da ist es doch meine Pflicht, zu den Stücken zu gehen, die sie auf die Bühne bringt.

Im November war ich also bei der „Offenbarung“ – dem ersten Teil der „Dystopie“, entwickelt und gespielt vom „Misfit Ensemble“.

Die Schauspieler haben mich wirklich mitgerissen! So sehr, dass ich mit meinen eigenen Gefühlen nicht so ganz zurecht kam. Das hat das Ensemble gut gemacht 😉

Hier kommt ihr zu deren Website.

Flocke ist ein Jahr alt

Nicht nur mein Liebster hatte im November Geburtstag, sondern auch Flocke! Ihr erster Geburtstag!

Wie schnell doch die Zeit fliegt, gerade kam sie doch als kleines Knäuel bei uns an…

Mittlerweile ist sie eine liebevolle (aber auch wahnsinnig wilde) Hündin geworden, die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte. Sie ist unsere erste Hündin, die nichts Schlimmes in ihrer Vergangenheit erlebt hat und so ist es etwas ganz anderes, mit ihr die Welt zu erkunden, als mit den anderen. Es ist anders – aber weder besser noch schlechter!

BabyFlockePiusLucius
Da war Flocke noch klein, dabei war sie da schon einige Wochen bei uns…

 

FlockePiusLucius
…und jetzt ist sie schon so eine „große“….

 

Spontaner Konzertbesuch

Sehr spontan habe ich meinen Liebsten zu einem Konzert begleitet und es war einfach super! Wir hatten an dem Abend wahnsinnig viel Spaß, dabei hat es mich ziemlich viel Mut gekostet, unvorbereitet in die Menge zu gehen.

Hier ein paar Einblicke in die Musik des Abends – Viel spaß beim anhören:

 

Advent am Mittelaltermarkt

Wie ihr wisst, sind mein Liebster und ich Freunde des Mittelalters und deshalb war es für uns ganz klar, dass wir auf den mittelalterlichen Adventmarkt gehen. Und zum Aufwärmen waren wir mit unseren Freunden im Heeresgeschichtlichen Museum.

heeresgeschichtliches Museum
… aufwärmen ist immer mal wieder wichtig – und interessant, wenn am Marktwochenende Aufführungen im Museum stattfindet

Bastelabend

Vorweihnachtszeit ist Bastelzeit und wir haben gebastelt! Zum ersten Mal habe ich mit meinem Liebsten gemeinsam gebastelt – und zwar einen Adventskranz! Also ich freu mich ja total drüber!

Mein Nachbar Totoro

Wenns draußen kalt und ungemütlich wird, dann ist die Zeit der Filme da! Mein Liebster und ich haben uns im November für den Ghibli-Film „Mein Nachbar Totoro“ entschieden.

Der Film ist herzergreifend und wirklich einfach nur süß.

Hier habt ihr den Trailer:

 

Gruß und Kuss,

PiusLucius

 

 

*von keinem der genannten Künstler oder Produzenten werde ich bezahlt oder erhalte andere Gegenleistungen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s