Monatsrückblick Mai 2017

Mein Mai …

…hat wirklich toll gestartet! Am 1. kam mein Liebster zurück, auf dessen Katze ich im April aufgepasst habe. Er war zwar nur ein paar Tage weg, aber ich hab ihn furchtbar vermisst…

Am Tag darauf war es soweit: Mein allererster Tattoo-Termin stand an und ich ließ mir mir das Symbol unter die Haut stechen, welches mich immer wieder an die Versprechen an mich selbst erinnern sollte.

Essen&Trinken

Ich war Anfang des Monats das erste Mal im Veganista auf der Taborstraße (Wien) und Oh mein Gott ist das Eis dort genial! Veganes Eis mit riesigen(!) Kugeln zu einem super Preis und die Angestellten waren auch total nett! Es war auch kein Problem, unbekannte Eissorten erstmal zu kosten, bevor man eine ganze Kugel kauft. Einfach top!

Ich war auch das erste Mal im Swing Kitchen und Leute, schaut da mal vorbei! Ehrlich es ist super! Die Auswahl ist spitze (ich habe mir wirklich schwer getan, da ich es nicht gewohnt bin, so viel Auswahl an vegetarischen oder veganen Speisen zu haben (Swing Kitchen ist übrigens vegan). Die Preise sind auch wirklich voll in Ordnung und kann garantieren, dass ich wieder komme!

vegane Kosmetik

Da ein Tattoo die Haut genau genommen ziemlich verletzt, ist die Pflege danach besonders wichtig. Schließlich will man ja nicht nur, dass die tätowierte Stelle möglichst gut abheilt, sondern auch das Kunstwerk soll geschützt sein. In der Apotheke habe ich das TATTOOMED for your skin – after tattoo um knappe 6€ erstanden. Diese Salbe tut was sie soll und ist zu 100% vegan! Ich habe zwar keine Vergleichswerte, kann diesen Hersteller aber empfehlen.

Filme

Ich habe auch im Mai wieder ein paar Filmchen geschaut und zwar:

Harry Potter und der Stein der Weisen muss ich da noch großartig etwas dazu sagen? Ich denke so ziemlich jeder kennt Harry Potter und die Filme spielt es regelmäßig im TV. Trotzdem liebe ich sie irgendwie. Sie sind so eine ganz eigene Welt – wie auch die Bücher. Wer mich kennt, der weiß: Pius ist ein Potterhead!

Sucker Punch  ist ein wirklich epischer und gut gelungener Fantasy-Action-Film, der mich wirklich mitgerissen hat! (Okay, ich bin am ersten Abend eingeschlafen…Der Tag war aber auch wirklich lang! Am nächsten Tag habe ich ihn mir zu Ende angesehen.)

Die junge Babydoll kommt unschuldiger Weise zwanghaft in die Psychiatrie und dort nimmt ihre Fantasie und Vorstellungskraft verschiedenste Facetten an. Eine Thematik, die mich ja sehr bewegt und die Umsetzung war einfach Wahnsinn!

A girl walks home alone at night Okay, dieser Film ist anders. Man merkt den Unterschied zu den amerikanischen Regisseuren ziemlich. Er ist irgendwie…langsam(?) aber keineswegs schlecht! Auch die Stilmittel wirken im ersten Moment irgendwie sehr speziell. Ich fande den Film zwar nicht schlecht oder so, aber so richtig Bombe fand ich ihn auch nicht.

Musik

Der Soundtrack von Sucker Punch hat es mir so richtig angetan! Schon während des Films war ich absolut begeistert! Wie der Film auch hat er so viele Fassetten, hört es euch am Besten selbst an, ich kann es euch nicht beschreiben.

Bücher

Durch den ganzen Prüfungskram, den ich momentan zu erledigen habe, komme ich kaum zum Lesen, was mich irgendwie sehr traurig macht, aber man muss schließlich Prioritäten setzen … Aber trotzdem habe ich im Mai ein Buch verschlungen:

Shopaholic in Hollywood von Sophie Kinsella – Wie alle „Shopaholic“ Romane ist diese Geschichte so locker und leicht geschrieben. Rebecca – die Schnäppchenjägerin ist mit ihrem Mann nach L.A. gezogen und versucht dort in die Filmindustrie einzusteigen. Wer Rebecca Bloomwood aus den anderen Bänden kennt, weiß, dass das eine amüsante Angelegenheit ist. Man kann den Roman allerdings auch ohne Probleme lesen, wenn man die vorigen Geschichten von Rebecca nicht kennt.

Fazit

Auch dieser Monat war mal wieder aufregend und auch anstrengend, aber ich mag den Mai! Wenn es nicht so heiß wäre, wäre es momentan nahezu perfekt.

4 Kommentare zu „Monatsrückblick Mai 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s