8 tolle Dinge am Winter | PiusLucius

Hallihallo meine Lieben!

Es ist Ende November und kaaalt. Ich denke, man kann nun sagen, dass Winter ist. Der Winter ist zwar nicht meine liebste Jahreszeit (das ist eindeutig der Frühling!), aber trotzdem gibt es auch jetzt Dinge, die ich absolut genieße.

Heute werde ich euch eben von diesen 8 Dingen, die ich am Winter am liebsten habe, erzählen.

1. Winterzeit ist Kuschelzeit

Ich kuschel prinzipiell wahnsinnig gerne. Aber wenn es zu warm dabei wird, verlier ich schnell die Lust drauf und generell bin ich in den wärmeren Jahreszeiten eher motiviert mich viel zu bewegen.

Im Winter könnte ich den ganzen Tag kuscheln. Egal ob alleine in meinem Bett mit einer Decke, meinen Hunden oder mit meinem Freund. Nähe und Wärme machen für mich den Winter einfach besser.

2. Zeit für Filme

Und was mache ich, wenn ich im Winter so viel rumkugel und kuschel? Na Filme schauen! Wenn es draußen schon so früh finster wird, zieht es mich auf die Couch und mit einem warmen Getränk und dicken Socken werden dann Filme geschaut.

Meine Lieblinge sind im Winter ja so Klassiker wie „Eine Weihnachtsgeschichte“ und ich geb es zu … diese Barbiefilme schau ich da auch immer mal wieder gerne *rotwerd*. Da schaue ich sehr gerne „Barbie und der Nussknacker“, aber auch einige andere…

3. Tee und Heiße Schokolade

Ja und zu diesen Filmen brauche ich was Warmes zu trinken. Kaffee geht morgens und tagsüber zwar das ganze Jahr über. Aber gerade wenn es draußen bitter kalt ist, trinke ich besonders abends (zum Beispiel zum Film schauen) gerne Tee oder einen cremigen Kakao.

cup-2669130__340
Was gibt es schöneres, als eine Tasse heiße Schokolade?

4. Christkindlmärkte

Glitzer, Lichter und der Duft von gebrannten Mandeln und Punsch. Dick eingepackt in Schal und Handschuhen und mit den liebsten Freunden gibt es kaum etwas Schöneres im Winter.

christmas-market-1907032__340.jpg

5. Bratäpfel mit Zimt – wie bei Omi

Die gab es früher bei meiner Oma immer und allein schon wenn ich daran denke, läuft mir das Wasser im Mund zusammen! Einfach den Strunk aus dem Apfel entfernen, den entstandenen Hohlraum nach belieben mit Zimt, Nüssen, Honig etc füllen. In den Ofen damit und wenns gut riecht, raus nehmen und genießen. (Achtung – heiß 😉 )

6. Spekulatius – das Wintergebäck schlechthin

Ein weiteres „Winterfressi“ sind für mich Spekulatius. Mein Freund futtert die ja schon im September …bei mir kommt das würzige Gebäck aber erst wenns richtig Winter ist auf den Tisch! (Okay, ich gebe zu, mein Liebster hat mir im Oktober vegane Spekulatius geschenkt und ich konnte einfach nicht widerstehen und hab sie aufgefuttert…aaaaber sonst kommen sie wirklich erst im Winter in den Einkaufskorb.)

7. Schnee

Damit meine ich nicht unbedingt diesen braunen Matsch, der in den Großstädten liegt.

Nein, ich meine damit den Schnee, der auf den Feldern liegt und in dem sich die Tierspuren abzeichnen. Für mich strahlt so eine Landschaft eine solche Ruhe aus. Und wenn der Schnee unter den Füßen so schön laut knirscht … Hach! Traumhaft!

irati-2915401__340
Ein Bild, das leider immer seltener wird…

8. Kälte

Ich mag Kälte. Okay, nicht jede Art von Kälte, aber kennt ihr dieses erfrischende Gefühl, wenn ihr raus geht und es knallt euch so richtig kalt  und trocken ins Gesicht? Das mag ich 😀

 

Mögt ihr den Winter oder seid ihr eher Sommermenschen?

Gruß und Kuss,

PiusLucius

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s