18 Ziele für 2018

Na ihr Lieben 🙂

Heute habe ich meine 18 Ziele für das Jahr 2018 für euch!

Warum keine Vorsätze?

Vorsätze sind oft schwammig formuliert und nicht so aufgebaut, dass man Ergebnisse sieht. „Mehr Sport“ „gesünder ernähren“ und Co. sind so typische Vorsätze, die sich fast jeder aufhalst. Und wie viele ziehen das wirklich durch? Kaum wer.

Ziele klar setzen!

Darum setze ich mir klare Ziele, die ich ausformuliere und auch so setze, dass ich sie erreichen kann. Schließlich ist nichts demotivierender, als zu wissen, sein Ziel sowieso nicht erreichen zu können.

Meine Motivation

Die Ziele die ich mir stecke sind an sich schon recht motivierend – zumindest für mich. Als zusätzlichen Ansporn habe ich mir gedacht, dass ich sie euch verrate und in einem Jahr auflöse, was ich alles geschafft habe.

Aber was sind denn jetzt eigentlich meine Ziele für 2018?

400€ zur Seite legen

Warum? Ich denke es ist nie schlecht, ein bisschen was zur Seite zu legen, schließlich kann es immer mal wieder sein, dass man unerwartet Geld braucht.

Die Matura bestehen

Wer meinen Blog schon länger verfolgt, der könnte wissen, dass ich gerade dabei bin, die Matura nachzuholen. Natürlich möchte ich sie auch in allen Fächern bestehen und 2018 sollte es dann soweit sein, dass ich die letzten Prüfungen ablege.

Den Aufnahmetest für die Uni schaffen

Dieses Ziel hängt vom vorigen Ziel (der Matura) ab. Ohne diese brauche ich gar nicht antreten.

Den Erste Hilfe Kurs auffrischen

Sollte man immer mal wieder machen – für alle Fälle!

Einen Tagesritt machen

Ich reite seit ich sieben Jahre jung war. Und ich liebe es! Das Arbeiten auf dem Platz aber natürlich auch die Ausritte durch die Wälder. Mein Ziel ist es, einen Tagesritt mitzumachen.

Ein Gewinnspiel veranstalten

Ja, auch ihr sollt nicht leer ausgehen 😉 Ich glaube, ich hab sogar schon eine Idee …

Ein Konzert besuchen

Wer meinen Blogpost Trotz Angst auf Konzerte gehen gelesen hat, weiß warum ich ein paar Probleme damit habe, auf Konzerte zu gehen. Obwohl ich sie so gerne mag, muss ich mich ein bisschen zu meinem Glück zwingen … und immer wieder üben.

Meinen Kleiderschrank komplett ausmisten

Ein voller Kleiderschrank und trotzdem einfach nichts anzuziehen? Jap, das kenne ich, darum ist es an der Zeit, meinen Kleiderschrank auszumisten um mehr Platz zu schaffen und die Kleidung, die ich wirklich gerne trage, besser schätzen zu können.

25 Bücher lesen

Eigentlich würde ich ja mehr Bücher lesen wollen, aber da ein sehr anstrengendes Jahr auf mich zukommt, beschränke ich mich auf 25 Bücher, die ich 2018 lesen möchte.

Ein Kulturtrip mit einer lieben Freundin

Hasiii, du weißt ich meine dich ♥ Wir MÜSSEN dieses Jahr einen Städtebummel machen! Vielleicht Spanien? Oder etwas in den skandinavischen Ländern?

Einen Newsletter einrichten

PiusLucius soll einen Schritt weiter gehen und da habe ich an einen Newsletter gedacht. Jetzt muss ich mich dann nur noch damit auskennen, wie man sowas einrichtet 😉

3 Kilometer in 20 Minuten locker laufen können

Ich war echt mal sportlicher…aber ich habe 2017 wieder die Liebe zum Sport entdeckt und habe mir jetzt das Ziel gesetzt, in 20 Minuten 3 Kilometer laufen zu können, ohne danach um zu fallen. 😉

Mein Zimmer umbauen

Die 13-jährige Pia muss jetzt endgültig aus diesem Zimmer raus. Ich weiß auch schon, wie es aussehen soll, wenn es fertig ist. Bis dahin muss aber noch einiges getan werden.

Komplett auf Stoff umsteigen

Ich verwende während meiner Periode ja Stoffbinden. Allerdings habe ich eine recht starke Blutung, wodurch ich weit mehr brauche, als ich zur Zeit habe. Deshalb möchte ich mir bis Ende des Jahres genug Stoffbinden zulegen, dass ich komplett auf den chemisch gebleichten Schmarn aus der Drogerie verzichten kann.

Eine Reise mit meinem Liebsten

Ich war mit meinem Freund schon eine Nacht in Budapest und wir haben zig Ausflüge unternommen. Auch im kommenden Jahr möchte ich mit ihm wegfahren! Am liebsten so lange wie möglich 😛

Eine Blog-Parade erstellen

Mitgemacht habe ich ja bereits bei einer Blog-Parade. Meinen Beitrag dazu findet ihr hier. Aber ich möchte eine eigene Parade erstellen. Mal sehen welches Thema sich da finden wird.

Arzt-Check

Von A wie Augenarzt bis Z wie Zahnarzt. Sich hin und wieder mal durchchecken zu lassen ist nie eine schlechte Idee.

Einen Workshop belegen

Am liebsten einen Schauspiel- oder Tanzworkshop! Beides habe ich früher so gerne gemacht, aber leider fehlt mir für regelmäßige Kurse einfach die Zeit und das Geld.

So das sind meine Ziele für das kommende Jahr. Wie sehen eure aus? Setzt ihr euch überhaupt Ziele?

Gruß und Kuss,

PiusLucius8

2 Kommentare zu „18 Ziele für 2018

  1. Ich gehörte auch zu der Vorsatz-Fraktion bis ich irgendwann eingesehen habe, dass die Hälfte davon sowieso nicht zu erfüllen ist. ^^ Seitdem nehme ich mir auch nichts mehr vor. Ziele im laufenden Jahr bzw. für das neue Jahr nehme ich mir aber auch nicht wirklich vor. Stattdessen setze ich mir langfristigere Ziele, die mehr Zeit benötigen, um in die Tat umgesetzt werden zu können – liegt wohl am Alter. 😉 So weiß ich immer, wofür ich eigentlich arbeite und mir den *piep* aufreiße. 😉

    Liebe Grüße,
    Tani

    Gefällt 1 Person

    1. Ja ich habe auch langfristige Ziele und damit die nicht so unerreichbar scheinen breche ich sie auf und hab so kleinere Ziele, die weniger gruselig sind. 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s